Übertritt 24/25 - Anmeldung an der Karl-Peter-Obermaier-Mittelschule Bad Kötzting

Im Zeitraum von Montag, den 06.05.2024 bis zum Freitag, 10.05.2024 können Sie Ihr Kind bei uns im Sekretariat anmelden. Die Anmeldeunterlagen können Sie im Sekretariat abholen oder im Downloadbereich dieser Webseite herunterladen.

Bei Fragen zum Übertritt können Sie sich gerne an uns wenden unter Telefonnummer 09941 905244 oder per Mail: sekretariat@ms-badkoetzting.de.

 

 


     

Hier geht´s zum Beförderungsantrag (Kostenfreiheit des Schulwegs)

NEWS aus dem Schulleben

Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo verleiht das Prädikat  „Profilschule für Informatik und Zukunftstechnologien“  in der Münchner Residenz

PIZ München

Die Karl-Peter-Obermaier-Mittelschule Bad Kötzting wurde am 26.09.2023 offiziell als „Profilschule für Informatik und Zukunftstechnologien“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung, verliehen vom Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo in der Münchner Residenz, würdigt die Leistungen der Schule im Bereich der digitalen Bildung und ihrer Bemühungen, die Schülerinnen und Schüler auf die Anforderungen der modernen Welt vorzubereiten.

Die „Profilschule für Informatik und Zukunftstechnologien“ zeichnet sich durch ein innovatives Curriculum aus, das auf die Vermittlung von Schlüsselkompetenzen im Bereich der Informationstechnologie und zukunftsweisender Technologien abzielt. An der Karl-Peter-Obermaier Mittelschule ist jeder Schüler und Lehrer im Unterricht mit einem IPad ausgestattet und die Schule beteiligt sich am Schulversuch KI@school. Die  Schülerinnen und Schüler erhalten nicht nur fundierte Kenntnisse in den Grundlagen der Informatik, sondern auch die Möglichkeit, sich in einer AG mit modernen Zukunftstechnologien wie KI und programmierbaren Drohen und Robotern auseinanderzusetzen und ihre Fähigkeiten in bundesweiten Informatikwettbewerben unter Beweis zu stellen. Eine praxisnahe Herangehensweise ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, ihre Fähigkeiten in realen Situationen zu erproben und anzuwenden.

Die ausgezeichneten Schulen erhalten das Prädikat „Profilschule für Informatik und Zukunftstechnologien“ für insgesamt drei Jahre. In diesem Zeitraum werden sie von einem Fachbeirat aus Wissenschaft und Wirtschaft begleitet, z. B. mit fachlichen Impulsen. Zudem erhalten die Lehrkräfte der Profilschulen ein maßgeschneidertes Fortbildungs- und Vernetzungsangebot durch die ALP Dillingen sowie Lehrerwochenstunden zur Weiterentwicklung ihres Angebots.

Die Profilschulen werden unterstützt durch die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. . Dr. Christof Prechtl, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der vbw, betont anlässlich der Preisverleihung: „Für die Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen ist es wichtiger denn je, dass wir bei den Zukunftstechnologien international auf Augenhöhe bleiben. Die ausgewählten 50 Schulen haben sich mit ihrem Engagement im Bereich Informatik und Zukunftstechnologie in besonderer Weise profiliert. Ihr Profil ist eine Investition in die Bildung und gleichzeitig in die Innovationskraft unseres Wirtschaftsstandortes. Indem die Schulen die Jugendlichen über alle Schulformen hinweg frühzeitig und praxisnah für Informatik und Zukunftstechnologie begeistern, bereiten sie die Schülerinnen und Schüler als Fachkräfte von morgen optimal auf die Anforderungen am Arbeitsmarkt der Zukunft vor.“

Der Schulleiter, Mario Kleinert und Lehrer Dominik Berzl, der die Auszeichnung von Kultusminister Piazolo entgegennahm, zeigten sich begeistert über die Auszeichnung und betonten die Bedeutung von Informatik und Zukunftstechnologien im heutigen Bildungskontext: "Wir sind stolz darauf, als Profilschule für Informatik und Zukunftstechnologien anerkannt zu werden. Die digitale Transformation durchdringt alle Lebensbereiche, und es ist unsere Verantwortung, die Schülerinnen und Schüler optimal darauf vorzubereiten. Diese Auszeichnung ist eine Bestätigung für die engagierte Arbeit unseres Lehrerkollegiums und die hohe Motivation unserer Schülerinnen und Schüler." 

 

Aktuelle Informationen unserer Schule

 

Materiallisten für das neue Schuljahr 2023/2024

Klassen 5 a_b
Klassen 6 a_b

Klasse 7 aM

Klassen 7 b_c

Klasse 8 aM

Klassen 8 b_c
Klasse 9 aM 
Klasse 9 b   Klasse 9 c
Klasse 10 aM    Klasse 10 bM

 

Wo finde ich meine Klasse?

Raumbelegungsplan

So erreichen Sie uns:

Mittelschule Bad Kötzting

Bgm.-Dullinger Straße 9

93444 Bad Kötzting

Telefon: 09941 905244

Mail: sekretariat@ms-badkoetzting.de

Das macht unsere Schule aus ...

  • Wir haben eine Bandklasse

    Erstmals im Schuljahr 22/23 können unsere Schülerinnen und Schüler der 5.Klasse im Rahmen des Projekts „klasse.im.puls“ in der Schule Instrumente lernen, um dann in einer Schulband gemeinsam zu musizieren.
  • Wir sind eine digitale Schule

    Seit dem Schuljahr 2021-2022 haben wir IPad-Klassen an unserer Schule. Diese IPads sind Eigentum der Schülerinnen und Schüler dieser IPad-Klassen. Im Unterricht werden diese IPads verstärkt eingesetzt, um kreative digitale Lernprodukte, selbstständige Recherchearbeit und mit digitalen Schulbüchern zu arbeiten.
  • Wir sind Inklusionsschule

    Aus dem Kollegium übernahm Carina Liebl das Amt der Inklusionsbeauftragten. Darüber hinaus ist Christina Riedl-Pradel den Mittelschullehrern bei der Umsetzung der Inklusion in die Praxis beratend zur Seite stehen.
  • Wir sind Inklusionsschule

    Aufgrund des Prädikats erhielt die Schule zusätzlich 13 Inklusionsstunden, die die Mittelschullehrer zur Förderung einsetzen.
  • Wir sind Umweltschule

    Zum vierten Mal in Folge wurde die Mittelschule Bad Kötzting mit dem Prädikat „Umweltschule in Europa/Internationale Nachhaltigkeitsschule“ ausgezeichnet. Konrektor Marco Kerscher und Lehrerin Miriam Lenz nahmen die Auszeichnung im November 2019 in Regensburg entgegen.
  • Wir sind Umweltschule

    Die KPO ist damit die einzige Umweltschule im Landkreis Cham mit zwei Sternen. Das auffälligste Umweltprojekt ist sicher das „Begrünte Auto“, das inzwischen vor der Schule steht. Es stellt nicht nur einen neuen Lebensraum für Pflanzen und Tiere dar, sondern soll auch zum Nachdenken und zur Diskussion anregen: Technik oder Natur? Oder beides im Einklang? Derzeit arbeitet man an einer Infotafel, auf der die Entstehung des Objektes dargestellt wird.
  • Wir sind Umweltschule

    Außerdem führte Miriam Lenz mit ihrer Klasse bereits zum dritten Mal Begegnungstage mit tschechischen Schülern durch. Unter dem Motto „Natur überschreitet Grenzen“ erlebten die Kinder lehrreiche Tage.
  • Wir sind eine digitale Schule

    Für unsere Schüler stehen über 100 Ipads bereit.Mit unserem Medienkonzept wollen wir den Unterricht mit digitalen Medien unterstützen und dadurch die Unterrichtsqualität verbessern.
  • Wir sind eine digitale Schule

    Für die Kommunikation setzen wir auf Microsoft Teams. Vielfältige Apps wie Adobe Spark Video, Bookcreator oder Padlet ermöglichen digitale Lernprodukte. Damit sind wir in der Corona-Zeit gut gewappnet für das Homeschooling.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9